Ehrenamtliche Fluglehrer in unserem Verein machen eine professionelle und preiswerte Ausbildung zum Segelflugpiloten möglich. Zunächst startest du im Doppelsitzer. Der Fluglehrer sitzt hinter dir und kann das Flugzeug von dort ebenso steuern wie du von vorne. Nach etwa 50 Starts kommt dein großer Moment und du wirst das erste Mal alleine fliegen dürfen.